Videoaufzeichnungen INDIGO-Jahreskonferenz 2018

 

Keynotes

Titel: Automatisiertes Fahren in digitalisierten Verkehrsräumen

Dr. Tobias Hesse (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. Institut für Verkehrssystemtechnik)

Titel: Die Zukunft der Mobilität zwischen Innovationsförderung und Datenethik

Prof. Dr. Dirk Heckmann (Mitglied der Datenethikkommission der Bundesregierung, Universität Passau)

Panel A - Kooperatives Hochautomatisiertes Fahren

Titel: Bereitstellung und Aktualisierung einer hochgenauen Karte für Ko-HAF

Tobias Knerr (FORWISS, Universität Passau)

Titel: Kommunikation zwischen Fahrzeug und Server beim Kooperativen hochautomatisierten Fahren im Projekt Ko-HAF

Josef Schmid (OTH Amberg-Weiden)

Panel B - Dienste & Anwendungen für Mobilität im Straßenverkehr

Titel: Wie Mobility-as-a-Service die Automobilindustrie verändern wird?

Prof. Dr. Dieter Nazareth (HAW Landshut)

Titel: WilDa - Dynamische Wildunfallwarnung mit Hilfe von Verkehrs-, Unfall- und Umweltdaten

Raphaela Pagany (TH Deggendorf)

Panel C - Transfer und Innovation Ostbayern (TRIO)

Titel: TRIO – Perspektiven für den Wissenstransfer

Prof. Dr. Burkhard Freitag (Universität Passau, Sprecher INDIGO/TRIO-Steuerkreis)

Panel D - Akzeptanz und User Experience - Teil- und hochautomatisiertes Fahren

Titel: Automatisiertes Fahren: Evolutionäre Weiterentwicklung statt Disruption?

Prof. Dr. Karsten Weber (OTH Regensburg)

Titel: User Experience und User Acceptance von teilautomatisierten Fahrfunktionen

Prof. Dr. Julia Heigl (OTH Amberg-Weiden)

Panel E - Herausforderungen für die Integration der Elektromobilität in das alltägliche Leben

Titel: Notwendige Mechanismen zur Akzeptanz von Elektromobilität

Franz-Josef Gotzler (E-WALD GmbH)

Titel: Verlängerte Batterielebensdauer von Elektrofahrzeugen durch dynamische Nutzungsempfehlungen

Markus Eider (TH Deggendorf)

Panel F - ZD.B-Panel: Digitalisierung als Enabler vernetzter Mobilität

Titel: Das ZD.B und die Themenplattform Vernetzte Mobilität

Dr. Mara Cole (Koordinatorin ZD.B Themenplattform Vernetzte Mobilität)

Anmeldung zum INDIGO-Newsletter

Regelmäßige Informationen über neueste Entwicklungen und geplante Veranstaltungen



Unsere Newsletter:
Kompakt: Informationen über die wichtigsten Termine und Neuigkeiten
Ausführlich: Informationen über alle Entwicklungen im INDIGO-Netzwerk
Bitte füllen Sie alle Felder (Name, E-Mail-Adresse und DSGVO) aus!