Barcamp für Promovierende am 22. Mai 2019 im TZ PULS

Gemeinsam mit dem Zentrum Digitalisierung Bayern (ZD.B Graduate Program) und dem Bayerischen Wissenschaftsforum (BayWISS Verbundkolleg Digitalisierung) veranstaltet das Netzwerk INDIGO in diesem Jahr ein Barcamp im Themenbereich Digitalisierung.

Das Barcamp findet am 22. Mai 2019 von 11:00 bis 17:00 Uhr im TZ PULS in Dingolfing statt und richtet sich an alle Promovierenden und Post-Docs an den bayerischen Hochschulen, die sich im Rahmen ihrer Forschung oder aus persönlichem Interesse mit Digitalisierungsthemen beschäftigen und sich einen Tag lang intensiv untereinander austauschen und fachübergreifend vernetzen wollen, um voneinander zu lernen und innovative Ansätze weiterzuentwickeln.

Eine Anmeldung ist ab sofort über das Anmeldeformular am Ende dieser Seite möglich und aus organisatorischen Gründen erforderlich. Die Teilnahme am Barcamp ist kostenlos. Nach der erfolgreichen Anmeldung erhalten die Teilnehmenden eine E-Mail, die ihre Teilnahme am Barcamp bestätigt. Außerdem werden alle Teilnehmenden für die inhaltliche Abstimmung eine Einladung für den Instant-Messaging-Dienst Slack erhalten.

Was ist das Besondere an einem Barcamp?

Das Programm wird erst zu Beginn der Veranstaltung durch die Teilnehmenden selbst zusammengestellt. Egal ob Diskussionsrunde, Vortrag, Experiment oder Weiterentwicklung von Programmieransätzen – das Spektrum an Themen und Formaten ist bei einem Barcamp breit gefächert und die einzelnen Sessions können ganz individuell und bedarfsgerecht gestaltet werden. Moderiert wird die Veranstaltung von Barcamp-Coach Ute Blindert, die nicht nur bei der Erstellung der Agenda und der Ergebnissicherung unterstützen wird, sondern daneben auch Tipps zum erfolgreichen Netzwerken geben kann.

Damit das gelingt, stellen die Veranstalter Räumlichkeiten, Technik und Verpflegung zur Verfügung. Die erfolgreiche Gestaltung des Barcamps hängt aber maßgeblich von der aktiven Partizipation und den inhaltlichen Beiträgen der Teilnehmenden ab. Vorschläge für Sessions können daher am besten schon jetzt unter info@indigo-netzwerk.de eingereicht werden.

Für Rückfragen stehen Dr. Nina Höhne (ZD.B), Dr. Karin Streker (BayWISS) und Christine Schnellhammer (INDIGO) jederzeit gerne zur Verfügung.

Fragen und Antworten zum Barcamp stehen hier zur Verfügung.

Die offizielle Einladung mit Informationen zum Barcamp steht hier zum Download zur Verfügung.

Veranstalter:

 

Verfügbare Plätze
44 / 60

Datum/Zeit
22.05.2019
11:00 - 17:00

Veranstaltungsort
TZ PULS – Technologiezentrum Produktions- und Logistiksysteme
Bräuhausgasse 33
84130 Dingolfing

Kostenlos an der Veranstaltung teilnehmen

Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten durch die INDIGO-Geschäftsstelle und die genannten Mitveranstalter zur Veranstaltungsorganisation ausdrücklich zu. Rechtsgrundlage der Datenerhebung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO. Meine Daten werden ausschließlich zur Veranstaltungsorganisation verwendet und werden nach Ende der abgeschlossenen Nachbereitung der Veranstaltung gelöscht. Eine Übermittlung an Dritte findet nur zum Zweck der Speicherung der Daten (Back-up) an beauftragte Dienstleister statt. Ich wurde ausdrücklich auf meine Rechte gemäß Art. 15 DSGVO (Auskunftsrecht), Art.16 DSGVO (Recht auf Berichtigung), Art. 17 DSGVO (Recht auf Löschung) und Art. 18 (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung) hingewiesen. Des Weiteren kann ich diese Einwilligung jederzeit gegenüber der INDIGO-Geschäftsstelle (info@indigo-netzwerk.de) und den oben genannten Mitveranstaltern widerrufen.

  * Diese Angaben sind für die Anmeldung zur genannten Veranstaltung erforderlich.


Anmeldung zum INDIGO-Newsletter

Regelmäßige Informationen über neueste Entwicklungen und geplante Veranstaltungen



Unsere Newsletter:
Kompakt: Informationen über die wichtigsten Termine und Neuigkeiten
Ausführlich: Informationen über alle Entwicklungen im INDIGO-Netzwerk
Bitte füllen Sie alle Felder (Name, E-Mail-Adresse und DSGVO) aus!