Bildverarbeitung für die Medizin

Vom 07. bis 09. März 2021 richtet das Team des Regensburg Medical Image Computing der OTH Regensburg den jährlichen Workshop “Bildverarbeitung für die Medizin” aus. Das Programm bietet Tutorials, Keynotes und ein spannendes Rahmenprogramm.

Medizinische Bildverarbeitung ist die Schlüsseltechnologie zur modernen bildgestützten Diagnostik und Operationsunterstützung. Seit 1993 treffen sich die deutschsprachigen Bildverarbeiter*innen auf dem Workshop Bildverarbeitung für die Medizin (BMV).

Ziel des Workshops ist die Darstellung aktueller Forschungsergebnisse und die Vertiefung der Gespräche zwischen medizinischen sowie technischen Wissenschaftler*innen, Industrievertreter*innen und klinischen Anwender*innen.

Thematisch nimmt der Bereich des Maschinellen Lernens, insbesondere Deep Learning, einen besonderen Stellenwert ein. Dennoch umfassen die Themen des Workshops alle Bereiche der medizinischen Bildverarbeitung in ihrer Breite, insbesondere Algorithmen,
Hard- und Softwaresysteme sowie deren klinische Anwendung:

  • Maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz
  • Convolutional Neural Networks und Deep Learning
  • Bildgebung und -akquisition
  • Sichtbares Licht, Endoskopie, Mikroskopie
  • Bildsegmentierung und Bildanalyse
  • Bildregistrierung und –fusion
  • Visualisierung und Animation
  • Anatomische Atlanten
  • Zeitreihenanalyse
  • Sicherer Austausch Medizinischer Bilddaten
  • Patientenindividuelle Simulation und Planung
  • Computerunterstützte Diagnose
  • Virtual / Augmented Reality
  • VR-Simulatoren und haptische 3D-Interaktion
  • Biomechanische Modellierung
  • Computerunterstützte Intervention
  • Instrumenten- und Patientenlokalisation und -verfolgung
  • Computergestützte Operationsplanung
  • Klinische Anwendung computerunterstützter Systeme
  • Validierung und Qualitätssicherung
  • Bildgestützte Roboter, Chirurgische Simulatoren
  • Freie Themen

Veranstaltungsformat

Im Januar 2021 werden die Veranstalter unter Abwägung der aktuellen Entwicklungen entscheiden, ob der BMV-Workshop als Präsenzveranstaltung stattfinden kann oder virtuell durchgeführt wird.

Call for Papers

Für den Workshop können Beiträge in Form von Originalarbeiten oder Abstracts bis zum 26. Oktober 2020 eingereicht werden. Die besten Vorträge und Originalarbeiten werden mit Preisen ausgezeichnet. Zudem ist geplant, hervorragende wissenschaftliche Beiträge der BVM 2021 in einem Special Issue einer renommierten internationalen Fachzeitschrift zu veröffentlichen.

Den vollständigen Call for Papers können Sie hier finden.

Anmeldung

Eine Anmeldung zur Tagung ist ab dem 22. Januar 2021 möglich.

Weitere Informationen können Sie hier finden.

Datum/Zeit
07.03.2021 - 09.03.2021
Ganztägig

Anmeldung zum INDIGO-Newsletter

Regelmäßige Informationen über neueste Entwicklungen und geplante Veranstaltungen



Unsere Newsletter:
Kompakt: Informationen über die wichtigsten Termine und Neuigkeiten
Ausführlich: Informationen über alle Entwicklungen im INDIGO-Netzwerk
Bitte füllen Sie alle Felder (Name, E-Mail-Adresse und DSGVO) aus!