Neuigkeiten

Zweiter Workshop zum Thema „Digitale Methoden in der Forschung“

Am 06. November 2019 veranstalteten das Netzwerk INDIGO und die Themenplattform Digitalisierung in Bildung, Wissenschaft und Kultur des Zentrums Digitalisierung.Bayern (ZD.B) zum zweiten Mal einen Workshop zum Thema „Digitale Methoden in der Forschung – Theoretische Grundlagen und praktische Anwendungsbeispiele“ im Gate Garching.

mehr erfahren

Wie KI-Technologien die Automobilindustrie verändern

Am 21. Oktober 2019 war Dr. Tobias Bürger, verantwortlich für die Big Data & KI Plattformen der BMW Group, an der Universität Passau zu Gast und gab einen umfassenden Einblick in den „Einsatz von Big Data Technologien und Künstlicher Intelligenz“ des Automobilherstellers. Organisiert wurde die sehr gut besuchte Veranstaltung von der Themenplattform Digitalisierung in Bildung, Wissenschaft und Kultur des Zentrums Digitalisierung.Bayern (ZD.B).

mehr erfahren

Vorausschauende Instandhaltung und ihre Herausforderungen

Am 22. Oktober trafen sich am Technologie Campus Grafenau Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Ostbayern, um sich zum Thema „Vorausschauende Instandhaltung” auszutauschen.

mehr erfahren

Nachruf

Am 11. Oktober 2019 ist Prof. Dr. Christian Seel, Professor für Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Landshut, völlig unerwartet gestorben.

mehr erfahren

Wissenschaft trifft Wirtschaft – Auf Augenhöhe

Am 27. September hat an der OTH Regensburg erstmals die Transferkonferenz TRIOKON des Verbundes der ostbayerischen Hochschulen (TRIO) stattgefunden. Etwa 150 Teilnehmer aus Wissenschaft und Wirtschaft nutzten die Möglichkeit sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. »Innovation durch Netzwerken« war das Leitmotiv der Konferenz.

mehr erfahren

Anmeldung zum INDIGO-Newsletter

Regelmäßige Informationen über neueste Entwicklungen und geplante Veranstaltungen



Unsere Newsletter:
Kompakt: Informationen über die wichtigsten Termine und Neuigkeiten
Ausführlich: Informationen über alle Entwicklungen im INDIGO-Netzwerk
Bitte füllen Sie alle Felder (Name, E-Mail-Adresse und DSGVO) aus!