Reallabore – virtuelle Impulsveranstaltung

Der Hochschulverbund TRIO (Transfer und Innovation Ostbayern) veranstaltet am 13. Mai 2020 von 10:00 – 11:30 Uhr eine Impulsveranstaltung zum Thema Reallabore. Die Veranstaltung wird virtuell über das Webkonferenztool Zoom durchgeführt.

In Reallaboren kommen Akteure aus Wissenschaft und Praxis zusammen, um auf Basis eines gemeinsamen Problemverständnisses wissenschaftlich und sozial robuste Lösungen für aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen zu erarbeiten und zu erproben. Reallabore können dabei als Kooperation zwischen Wissenschaft, (wirtschaftlicher und administrativer) Praxis und Zivilgesellschaft verstanden werden, bei der das gegenseitige Lernen in einem experimentellen Umfeld im Vordergrund steht.

Agenda

Begrüßung Prof. Dr. Burkhard Freitag  10:00 Uhr
Vortrag von Dr. Oliver Parodi, Karlsruher Institut für Technologie, Leitung der Reallabore “Quartier Zukunft – Labor Stadt” und “Reallabor 131 – KIT findet Stadt” 10:10 Uhr
Vortrag von Dr. Editha Marquardt, Universität Heidelberg, IHS – Projekt “WiTi – Wissens- und Ideentransfer für Innovation in der Verwaltung”, Leitung des Reallabors “Nachhaltige Stadtentwicklung in der Wissensgesellschaft” 10:35 Uhr
Offene Fragerunde 11:00 Uhr

Anmeldung

Alle TRIO Mitarbeiter*innen, Wissenschaftler*innen, Hochschulangehörige, Interessierte aus Kommunen und Städten, sowie Unternehmensvertreter*innen sind herzlich eingeladen an der kostenfreien Veranstaltung teilzunehmen. Den Link erhalten Sie bei erfolgreicher Anmeldung einen Tag vor der Veranstaltung.

Die Anmeldung ist bereits hier möglich.

Weiter Informationen zu dieser Veranstaltung können Sie hier finden.

 

Über TRIO
Seit Januar 2018 arbeiten die ostbayerischen Hochschulen und Universitäten im Hochschulverbund „Transfer und Innovation Ostbayern (TRIO)“ zusammen. Das gemeinsame Ziel ist es, den Austausch zwischen Hochschulen und den Partnern in der Region zu fördern, den Wissens- und Technologietransfer in Ostbayern zu intensivieren sowie die regionale Innovationskraft zu stärken.

Anmeldung zum INDIGO-Newsletter

Regelmäßige Informationen über neueste Entwicklungen und geplante Veranstaltungen



Unsere Newsletter:
Kompakt: Informationen über die wichtigsten Termine und Neuigkeiten
Ausführlich: Informationen über alle Entwicklungen im INDIGO-Netzwerk
Bitte füllen Sie alle Felder (Name, E-Mail-Adresse und DSGVO) aus!