Virtuelle Impulsveranstaltung „Reallabore“

Das Projekt Transfer und Innovation Ostbayern (TRIO) und das Netzwerk Internet und Digitalisierung Ostbayern (INDIGO) laden Sie herzlich zur virtuellen Impulsveranstaltung „Reallabore“ am 23. September 2020 von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr ein.

Die Veranstaltung widmet sich Reallaboren, die durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert werden. Mit einem Impulsvortrag von Frau Nissrin Arbesun Perez vom Fraunhofer Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung Institutsteil Industrielle Automation (IOSB-INA) wird die Veranstaltung das Format der Reallabore näher betrachten und ebenfalls Einblick in Beispiele aus der Praxis geben.

Bereits im Mai 2020 konnte TRIO im Rahmen zweier Veranstaltungen eine erste Einführung in das Thema Reallabore geben. Anknüpfend an diesen Überblick wird der Fokus im dritten Teil der Veranstaltungsreihe auf BMWi-geförderte Reallabore gelegt. Reallabore sind laut BMWi Testräume für die Erprobung von innovativen Technologien oder Geschäftsmodellen unter realen Bedingungen, die mit dem bestehenden Rechts- und Regulierungsrahmen nur bedingt vereinbar sind. Das Fraunhofer IOSB-INA hat in den letzten vier Jahren Erfahrungen mit zwei Reallaboren SmartFactoryOWL (www.smartfactory-owl.de) und Lemgo DIGITAL (www.lemgo-digital.de) gesammelt und hat Anfang dieses Jahres das KI-Reallabor initiiert.

Das KI-Reallabor soll für die Anwendung künstlicher Intelligenz in der Industrie 4.0 einen offenen und gleichzeitig geschützten Kollaborationsraum bieten, der mit möglichst wenigen Regulierungen Innovationsprozesse anstößt. Für die digitale Transformation von Kommunen hingegen wurden im Internet of Things (IoT)-Reallabor Lemgo DIGITAL partizipativ in Zusammenarbeit mit Bürgerinnen und Bürgern IoT-Lösungen in den Bereichen Mobilität, attraktive Innenstadt und Umwelt entwickelt.

Die Anmeldung sowie weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der TRIO-Homepage: https://www.transfer-und-innovation-ostbayern.de/reallabore.

Anmeldung zum INDIGO-Newsletter

Regelmäßige Informationen über neueste Entwicklungen und geplante Veranstaltungen



Unsere Newsletter:
Kompakt: Informationen über die wichtigsten Termine und Neuigkeiten
Ausführlich: Informationen über alle Entwicklungen im INDIGO-Netzwerk
Bitte füllen Sie alle Felder (Name, E-Mail-Adresse und DSGVO) aus!